ASPHALT-GESCHICHTEN.AT

Über uns

Nein wir zeigen euch hier nicht die Entstehung und Entwickling von Asphalt.
Nein wir überschütten euch nicht mit technischen Daten bis in das letzte Detail.

Hier werden Geschichten über Männer und Frauen geschrieben die sich mit ihren
Autos und Motorrädern auf dem Asphalt bewegen. Geschichten vom Garagenschatz,
Daily Driver oder Restaurationsobjekt. Motorsport und deren Enthusiasten,
Sammlern aus Leidenschaft und Sichtungen am Straßenrand.
Treffen verschiedenster Art stehen am Jahresplan um euch den ein oder anderen
Eindruck der unterschiedlichsten Fraktionen zu übermitteln.

Mainstream wird hier kaum bis überhaupt nicht zu finden sein. Jeder von uns,
der sein Hobby in diese Richtung aus- oder erlebt, hat eine Geschichte zu erzählen.
Diese Geschichten werdet ihr auf dieser Plattform in regelmäßigen Abständen zu lesen bekommen.

Asphaltgeschichten ist eine zwangsläufige Weiterentwicklung,
entstanden aus Leidenschaft und der Motivation euch den Alltagsstress etwas vom Leibe zu halten.
Diese Seite soll euch etwas Unterhaltung bieten, etwas Abwechslung zur Datenflut im Internet
bieten und euch zeigen dass manche Hobbys leistbarer sind als es oft behauptet wird. 

Um euch die mühsame Suche nach einem bereits gelesenen Artikel in den unendlichen Weiten
des www zu erleichtern, steht euch über jeden veröffentlichten Beitrag ein Download Button zur Verfügung,
dieser Download ist natürlich kostenlos.

Viel Spaß und gute Unterhaltung wünscht euch: Roland

2 Thoughts on “Über uns

  1. Boehler Thomas on 2015/09/30 at 12:13 said:

    hallo

    kann es sein, daß man in Vorarlberg ein verkehrstüchtiges Fahrzeug (Ginetta G33, Infos auf https://de.wikipedia.org/wiki/Ginetta#/media/File:Ginetta_G33_V8.jpg) mit Klappscheinwerfern im Jahr 2015 nicht mehr vorführen kann weil man die Lichthupe nicht sieht, wenn die Scheinwerfer geschlossen sind?

    dies ist mit heute beim ÖAMTC in Hard passiert !!
    die Lichthupe darf sowieso nicht verwendet werden muß aber bei geschlossenen Scheinwerfern sichtbar sein, dies ist eine absolute Diskriminierung für Autos mit Klappscheinwerfern!

    wie kann man so ein Problem umgehen?
    ich dachte mir ihr habt da sicher Erfahrung mit solchen Themen, oder ist das ein österreichisches Problem?

    mfg.

    thomas

    • Du Ke on 2015/10/09 at 20:29 said:

      Grüß Dich Thomas, ich persönlich fahre ein Fahrzeug mit Klappscheinwerfer ohne zusätzliche Lichthupe wie man sie vom Mazda MX5 kennt, bis dato ohne Probleme. Dieses Problem ist mir komplett neu und unbekannt. Lg. Roland

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *